Nächste Lesungen

Samstag, 24. Oktober 2020, 20.00 Uhr

Krimi-Dinner – Die Mörderischen Schwestern servieren Mord und Totschlag
Was erwartet Sie? Mörderisch gute Unterhaltung mit rabenschwarzem Humor und ein köstliches Essen mit mehreren Gängen.
Es lesen: Gudrun Bendel, Rita Hausen, Heidi Moor-Blank, Kirsten Sawatzki und Petra Scheuermann.
Am Klavier: Sven Wolff

Eintritt: 3-Gänge-Menü 48 €
Eine Lesung anlässlich des Stadtjubiläums Walldorf.
Veranstalter: Café Art, Walldorf, Kleinfeldweg 42
Vorverkauf: Café Art, Tel.: 06227/30682 oder 06227/891062, E-Mail: cafeart@t-online.de

Dienstag, 3. November 2020, 19.00 Uhr

Lesung aus dem Kriminalroman „Schoko-Engel“ in der Horchheimer Scheune, Worms-Horchheim

Geschlossene Gesellschaft!

www.horchheimer-scheune.de

Donnerstag, 19. November 2020, 19.00 Uhr

Weihnachtslesung in der Horchheimer Scheune, Worms-Horchheim
Petra Scheuermann liest weihnachtliche Kurzkrimis, die sich alle auch um Schokolade drehen und in Worms spielen.

Im Eintrittspreis ist eine Probe ausgewählter Schokotrüffel enthalten.
Daneben werden an dem Abend deftige und süße Leckereien aus der Scheunenküche angeboten.

Horchheimer-Scheune
Café – Schokolaterie – Geschenke
Turnhallenstraße 9
67551 Worms-Horchheim
06241/951044

Eintritt: 15 € (inkl. Schokotrüffelprobe)
Eintrittskarten erhalten Sie in der Horchheimer Scheune.

www.horchheimer-scheune.de

Die Lesung am 19. November 2020 ist AUSVERKAUFT! Möglicher zusätzlicher Termin: 25. November 2020. Karten erhalten Sie in der Horchheimer Scheune.

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 20.00 Uhr

Adventslesung im Congressforum Frankenthal
Vier Autoren lesen aus „Pfälzisch kriminelle Weihnacht“

Verbringen Sie einen etwas anderen Abend in der bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit mit launigen, skurrilen, nachdenklichen und immer unterhaltsamen Geschichten aus der Pfalz. Freuen Sie sich auf pfälzisch kriminellen Lesegenuss mit den vier Autoren Kerstin Lange, Petra Scheuermann, Lilo Beil und Harald Schneider.

Die Pfalz ist für ihre heimeligen Weihnachtsmärkte bekannt. Doch selbst zwischen Glühwein- und Gutselstand geht es nicht nur friedlich und besinnlich zu. Nicht zu reden von den mysteriösen Gestalten im Wingert, den sehr eigenwilligen, weil lebensverkürzenden Geschenkideen, den durchaus originellen Methoden zum Entsorgen unliebsamer Geschäftspartner und vermeintlich begangenen Morden an Familienmitgliedern.

Es ist auch die Pfalz, die die Autoren verbindet. Kerstin Lange wohnt und arbeitet – nach Aufenthalten in der Pfalz – in Düsseldorf. Die idyllische Domstadt Speyer liefert ihr den Rahmen für psychologische Krimis rund um den pensionierten Kriminaloberrat Ferdinand Weber. Neben ihren Romanen sind mittlerweile auch über 70 Kurzgeschichten erschienen. Unter anderem gewann sie den Krimiwettbewerb der Zeitschrift Maxi und des S. Fischer Verlags für „Anders-Artig“.

Lilo Beil wuchs in einem südpfälzischen Pfarrhaus auf. Neben ihren zwölf Kriminalromanen, davon neun um Kommissar Friedrich Gontard, und den fünf Erzählbänden ist sie an zahlreichen Kurzkrimi-Anthologien beteiligt.

Die gebürtige Frankenthaler Autorin Petra Scheuermann sorgt mit ihren vier Kriminalromanen für schokoladig-kriminellen Lesegenuss – auch zuletzt mit den Live-Streams aus drei ihrer Schoko-Krimis aus dem Congressforum Frankenthal – abrufbar auf dem YouTube-Kanal des Congressforum Frankenthal.

Ebenso brachte das CFF mit Harald Schneider im Mai und Juni zahlreiche Live-Streams in die heimischen Wohnzimmer. Seit 2008 hat er in der Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar den skurrilen Kommissar Reiner Palzki etabliert, der mittlerweile in seinem neunzehnten Fall „Pfälzer Bausünden“ ermittelt. Das Pressegespräch zur Buchneuerscheinung fand Anfang Juli im Congressforum Frankenthal statt. Im Jahr 2017 erreichte Schneider bei der Wahl zum Lieblingsautor der Pfälzer den 3. Platz nach Sebastian Fitzek und Rafik Schami.

Alle vier Autoren sind Mitglied im SYNDIKAT, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur.

Veranstalter: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5, 67227 Frankenthal
www.congressforum.de

Eintritt: 14,50 €

 

Lesungen und Termine 2021

Donnerstag, 11. März 2021, 19.00 Uhr

Schokolade trifft Krimi
in der Horchheimer Scheune, Worms-Horchheim
Petra Scheuermann liest aus ihren beiden Schoko-Krimis „Schoko-Leiche“ und „Schoko-Killer“.
Eine Lesung im Rahmen des 6. Krimifestival Kurpfalz.

Im Eintrittspreis ist eine Probe ausgewählter Schokotrüffel enthalten.
Daneben werden an dem Abend deftige und süße Leckereien aus der Scheunenküche angeboten.

Horchheimer-Scheune
Café – Schokolaterie – Geschenke
Turnhallenstraße 9
67551 Worms-Horchheim
06241/951044

Eintritt: 15 € (inkl. Schokotrüffelprobe)
Eintrittskarten erhalten Sie in der Horchheimer Scheune.

www.horchheimer-scheune.de

Mittwoch, 24. März 2021, 19.00 Uhr

Mörderisches Ostern in der Horchheimer Scheune, Worms-Horchheim
Petra Scheuermann liest Kurzkrimis, sie sich um Ostern und Schokolade drehen. Alle Krimis spielen in Worms.
Eine Lesung im Rahmen des 6. Krimifestival Kurpfalz.

Im Eintrittspreis ist eine Probe ausgewählter Schokotrüffel enthalten.
Daneben werden an dem Abend deftige und süße Leckereien aus der Scheunenküche angeboten.

Horchheimer-Scheune
Café – Schokolaterie – Geschenke
Turnhallenstraße 9
67551 Worms-Horchheim
06241/951044

Eintritt: 15 € (inkl. Schokotrüffelprobe)
Eintrittskarten erhalten Sie in der Horchheimer Scheune.

www.horchheimer-scheune.de

Leider schon vorbei

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19.00 Uhr

Lesung aus dem neuen Kriminalroman „Schoko-Killer“ im Weinhotel Kaisergarten in Alzey.

Weinhotel Kaisergarten, Hospitalstraße 17, Alzey.

Eintritt: 5 € (Um Kartenreservierung wird gebeten: 06132/8369)

Lesereihe des Leinpfad-Verlags.
Infos auch beim Leinpfad Verlag!

Freitag, 28. Februar 2020, 19.00 Uhr

Wein & Schokolade – Eine Genusslesung
Lesung aus  „Schoko-Killer“ in der Stadtbibliothek Ditzingen
mit Wein- und Schokoladenprobe

Veranstalter: Steuerungsgruppe Fairtrade-Town und Stadtbibliothek Ditzingen

Ort: Stadtbibliothek Ditzingen, Am Laien 3, 71254 Ditzingen
Eintritt: 5 € (Die Weinprobe wird extra berechnet.)
Die Veranstaltung ist AUSVERKAUFT!

Mittwoch, 16. September 2020, 19.30 Uhr 1. Live-Stream

Lesung aus dem Kriminalroman „Schoko-Leiche“.

Veranstalter: CongressForum Frankenthal
Die Live-Stream-Events können Sie hier ansehen über den Youtube-Kanal des Congressforums Frankenthal oder über  www.congressforum.de.

Donnerstag, 17. September 2020, 19.30 Uhr 2. Live-Stream

Lesung aus dem Kriminalroman „Schoko-Pillen“.

Veranstalter: CongressForum Frankenthal
Die Live-Stream-Events können Sie hier ansehen über den Youtube-Kanal des Congressforums Frankenthal oder über  www.congressforum.de.

 

Donnerstag, 24. September 2020, 19.30 Uhr 3. Live-Stream

Lesung aus dem Kriminalroman „Schoko-Engel“.

Veranstalter: CongressForum Frankenthal
Die Live-Stream-Events können Sie ansehen über Facebook, You Tube oder auf www.congressforum.de.

Dienstag, 06. Oktober 2020, 20.00 Uhr Lesung mit Publikum im CONGRESSFORUM FRANKENTHAL

FÄLLT AUS!

Lesung aus dem Kriminalroman „Schoko-Killer“ im CongressForum Frankenthal. Es gibt auch süße Überrachungen für die Besucher.

Veranstalter: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5, 67227 Frankenthal
Eintritt: 14,50 € (inkl. Schokotrüffelprobe)
Karten für die Lesung erhalten Sie direkt im CongressForum Frankenthal oder im Internet.
www.congressforum.de.

DIE LESUNGUNG WURDE AUF DAS NÄCHSTE JAHR VERSCHOBEN!

Alle weiteren Lesungen und Termine finden Sie im Archiv!