Im September 2022 wurde die Krimianthologie „Das Böse darf nicht siegen“ veröffentlicht.

Hierin enthalten sind vierzehn kriminelle Kurzgeschichten der Autorin, die seit 2010 in diversen Anthologien bei verschiedenen Verlagen erschienen sind. Tatort ist meist die Rhein-Neckar-Metropolregion.

Die Bandbreite reicht von humorvollen Krimis über historische Bezüge bis zu Texten, die zum Nachdenken anregen. Ob es um Polizisten geht, die das Recht selbst in die Hand nehmen, um ein bitterböses ICE-Abenteuer oder um Flucht und Vertreibung, garantiert werden Sie die Geschichten nicht so schnell wieder vergessen. Tauchen Sie ein in ein besonderes Leseerlebnis!

 

TWENTYSIX CRIME, 1. Edition, September 2022
132 Seiten, Broschur, 10,99  €
ISBN 978-3-740705-72-5
E-Book 6,99 €

Sie erhalten die Krimianthologie in jeder Buchhandlung, direkt bei TWENTYSIX oder im Internet z.B. bei amazon.de oder Thalia.de.

Das Projekt wurde gefördert durch ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

 

Inhalt der Krimianthologie:              

Ein Fall für die Mordkommission
Rabenmutter
Gertenschlank
Flammen des Verrats
Honigkuchen und Bankenkrise
Das Böse darf nicht siegen
Die Fratze des Teufels
Eine Vergangenheit, die nie vergeht
Nachts, wenn die Schatten kommen
Maries drittes Leben
Der Geschmack von Sushi und das Wesen des Krimis
Eine fast vergessene Schuld
Fröhliche Weihnacht überall
Die DNA-Analyse