Neu: Schoko-Killer

Tanja Eppstein ist zufrieden: Ihre Chocolaterie Schoko-Traum in Heidelberg ist blendend eingeführt, bei ihren beiden Kindern läuft alles glatt und selbst ihr Ex ist nicht nur auf Kollisionskurs. Doch dann wird in Heidelberg ein Apotheker ermordet, und zwei Wochen später kommt ein Gewürzhändler in Michelstadt gewaltsam zu Tode. An beiden Tatorten werden Tanjas Cappuccino-Trüffel gefunden und die Presse spricht sehr schnell vom Schoko-Killer. Als die Polizei den Verdacht äußert, der Mörder komme aus dem Umfeld des Schoko-Traums, stellt Tanja Nachforschungen auf eigene Faust an und muss plötzlich um ihr Leben fürchten.

Auch ihr Privatleben wird immer turbulenter: Ein unbekannter Verehrer verwöhnt Tanja mit Aufmerksamkeiten, Tochter Alina wird verhaftet und die Fernbeziehung zu ihrem Freund Cem belastet sie zusätzlich.

Petra Scheuermann erzählt so witzig und flott, dass man kaum bemerkt, wie ernst ihr Thema eigentlich ist: der Handel mit gefälschten Medikamenten.

Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren

Leinpfad Verlag, Mai 2019
256 Seiten, Broschur, 12  €
ISBN 978-3-945782-50-7

Sie erhalten den Kriminalroman in jeder Buchhandlung, direkt beim Leinpfad Verlag oder im Internet z.B. bei amazon.de oder Thalia.de.

 


Neu: Schoko-Leiche

Tanja Eppstein ist stolze Besitzerin der Chocolaterie Schoko-Traum in der Heidelberger Altstadt. Bei heißer Schokolade und köstlichen Pralinen löst sie die kleinen, manchmal auch die großen Probleme ihrer Kunden und Freundinnen.

Erschlagen, von oben bis unten mit Schokoladen-Peeling beschmiert, liegt Tanjas beste Kundin in ihrem Wellnessbad. Zu eigenen Ermittlungen sieht sich Tanja gezwungen, als die Polizei den Freund ihrer Tochter als mutmaßlichen Täter verhaftet. Zu dumm nur: Statt ihrem Hauptverdächtigen kräftig auf den Zahn zu fühlen, verliebt sich Tanja in ihn. Aber ist er tatsächlich unschuldig? Wo hielt sich der Neffe der Toten zur Tatzeit auf? Und was hat es mit diesem „Testa-Spaß“ auf sich?

Frech und spritzig geschrieben macht dieser spannende Schoko-Krimi Lust auf mehr.

Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren
Ort der Handlung: Heidelberg und Frankfurt/Main

Verlag TWENTYSIX, 3. Völlig neu überarbeitete Auflage und 4. Auflage, August 2019,
(Erstveröffentlichung 2014, Verlag KSB-Media)
252 Seiten, 12  €
ISBN 978-3-740725-82-2
E-Book: 3,99 €

Sie erhalten den Krimi in jeder Buchhandlung, beim Verlag TWENTYSIX (portofrei) und bei allen Internetshops wie amazon.de oder Thalia.de . Als Print und E-Book.

 


Neu: Schoko-Pillen

Tanja Eppstein ist Inhaberin der Chocolaterie Schoko-Traum in der Heidelberger Altstadt. In Schoko-Pillen wird sie in ihren zweiten Kriminalfall verwickelt. Plötzlich steht sie selbst im Fadenkreuz der polizeilichen Ermittlungen. Und dieses Problem lässt sich nicht mit einer heißen Anti-Kummer-Schokolade lösen.

Zwei ehemalige Drogenabhängige sterben an einer Überdosis Heroin. Max, Tanjas Hilfe im Schoko-Traum, mutmaßt, dass da jemand nachgeholfen haben könnte. Mussten die beiden jungen Männer sterben, weil sie zu viel über die Geschäfte eines Crystal-Meth-Dealers wussten?

Nach einem Drogenfund im Schoko-Traum werden Tanja und Max verhaftet. Jetzt sehen sie sich gezwungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Unvermutet bekommt der Fall eine ganz neue Dimension. Als Tanja sich beim Besuch auf dem größten Weinfest der Welt, dem Dürkheimer Wurstmarkt, in den Profiler Cem verliebt, fährt ihr Gefühlsleben mehr als einmal Achterbahn.

Dieser mit leichter Feder geschriebene Schoko-Krimi steigert sein Tempo rasant und wartet auf mit zahlreichen überraschenden Wendungen.

Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren
Ort der Handlung: Heidelberg und die Pfalz

Verlag TWENTYSIX, 2. Völlig neu überarbeitete Auflage, September 2019,
(Erstveröffentlichung 2015, Verlag KSB-Media)
256 Seiten, 12  €
ISBN 978-3-740728-61-8
E-Book: 3,99 €

Sie erhalten den Krimi in jeder Buchhandlung, beim Verlag TWENTYSIX (portofrei) und bei allen Internetshops wie amazon.de oder Thalia.de . Als Print und E-Book!

 


Neu: Schoko-Engel

Tanja Eppstein, Inhaberin der Chocolaterie Schoko-Traum, hat mit dem Geschäft, ihren beiden pubertierenden Kindern und einer neuen Liebe alle Hände voll zu tun. Dennoch begibt sie sich in gefährliche Ermittlungen auf eigene Faust. Diese offenbaren eines der dunkelsten Geheimnisse der ehemaligen DDR.

Theo Maier, ein Stammkunde Tanjas, wird verdächtigt, im letzten Jahr zwei Frauen brutal vergewaltigt zu haben. Obwohl er in einem spektakulären Prozess freigesprochen wird, glaubt niemand an seine Unschuld. Sein Leben wird zum Spießrutenlauf. Er erschießt sich. Doch in Tanja nagen Zweifel: War Maier tatsächlich der Täter? Wieso mochte er plötzlich keine Zartbitterschokolade mehr? Wer war der Mann in der Bar? Und weshalb ließ der Täter die Schoko-Engel an den Tatorten zurück?

Heißhunger auf Schokolade? Stillen Sie ihn mit den Krimis um Tanjas Schoko-Traum, restlos kalorienfrei, jedoch spritzig, humorvoll und spannend.

Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren
Ort der Handlung: Heidelberg und Berlin

Verlag TWENTYSIX, 2. Völlig neu überarbeitete Auflage, September 2019
(Erstveröffentlichung 2015, Verlag KSB-Media)
236 Seiten, 12  €
ISBN 978-3-740728-79-3
E-Book: 3,99 €

Sie erhalten den Krimi in jeder Buchhandlung, beim Verlag TWENTYSIX (portofrei) und bei allen Internetshops wie amazon.de oder Thalia.de . Als Print und E-Book!