Im August 2019 wurde „Schoko-Leiche“, der erste Kriminalroman der Serie um Tanja Eppstein, im Verlag TWENTYSIX neu aufgelegt.

Tanja Eppstein ist stolze Besitzerin der Chocolaterie Schoko-Traum in der Heidelberger Altstadt. Bei heißer Schokolade und köstlichen Pralinen löst sie die kleinen, manchmal auch die großen Probleme ihrer Kunden und Freundinnen.

Erschlagen, von oben bis unten mit Schokoladen-Peeling beschmiert, liegt Tanjas beste Kundin in ihrem Wellnessbad. Zu eigenen Ermittlungen sieht sich Tanja gezwungen, als die Polizei den Freund ihrer Tochter als mutmaßlichen Täter verhaftet. Zu dumm nur: Statt ihrem Hauptverdächtigen kräftig auf den Zahn zu fühlen, verliebt sich Tanja in ihn. Aber ist er tatsächlich unschuldig? Wo hielt sich der Neffe der Toten zur Tatzeit auf? Und was hat es mit diesem „Testa-Spaß“ auf sich?

Frech und spritzig geschrieben macht dieser spannende Schoko-Krimi Lust auf mehr.
Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren
Ort der Handlung: Heidelberg und Frankfurt/Main

3. Völlig überarbeitete Neuauflage August 2019, TWENTYSIX

252 Seiten, 12  €
ISBN 978-3-740725-82-2

E-Book: 3,99 €

Sie erhalten den Krimi in jeder Buchhandlung, beim Verlag TWENTYSIX (portofrei) und bei allen Internetshops wie amazon.de oder Thalia.de . Als Print und E-Book!

Im Oktober 2014 wurde der Kriminalroman „Schoko-Leiche“ erstmals im Verlag KSB-Media aufgelegt, dieser hat inzwischen seine gesamte Tätigkeit eingestellt.