200 Worte zu Rheinhessen

//200 Worte zu Rheinhessen

200 Worte zu Rheinhessen

Mit 200 Worten zeigen und beschreiben was Rheinhessen ist. Meine Zeitreise „Luther in Rheinhessen“ war dabei.
Ob Lyrik oder Prosa, ob Essay oder Feuilletonistisches, ob in Mundart oder auf Hochdeutsch: Alles war möglich.

Die ausgewählten Texte wurden am 7. September in der Wormser Stadtbibliothek bei der Eröffnung der Ausstellung „Literaturlandschaft Rheinhessen“, die im Rahmen der rheinland-pfälzischen Literaturtage vom 16. bis 18. September zu sehen waren, vorgetragen. Sie stehen auf der Homepage „Rheinhessen“ zum Download bereit. Hier kommen Sie zum Download!

„Luther in Rheinhessen“ wurde ausschließlich auf der Homepage der Website von Rheinhessen veröffentlicht.

Meine kurze Geschichte „Luther in Rheinhessen“ ist eine Zeitreise, bei der sich Luther und Johann Georg Zimmer, der von 1816 bis 1823 Pfarrer in Worms war und eine Schrift über Luther verfasste, im heutigen Worms treffen.

2017-09-29T19:47:50+00:00Anthologien|