Im September 2019 wurde „Schoko-Engel“, Tanja Eppsteins dritter Fall, beim Verlag TWENTYSIX neu aufgelegt.

Tanja Eppstein, Inhaberin der Chocolaterie Schoko-Traum, hat mit dem Geschäft, ihren beiden pubertierenden Kindern und einer neuen Liebe alle Hände voll zu tun. Dennoch begibt sie sich in gefährliche Ermittlungen auf eigene Faust. Diese offenbaren eines der dunkelsten Geheimnisse der ehemaligen DDR.

Theo Maier, ein Stammkunde Tanjas, wird verdächtigt, im letzten Jahr zwei Frauen brutal vergewaltigt zu haben. Obwohl er in einem spektakulären Prozess freigesprochen wird, glaubt niemand an seine Unschuld. Sein Leben wird zum Spießrutenlauf. Er erschießt sich. Doch in Tanja nagen Zweifel: War Maier tatsächlich der Täter? Wieso mochte er plötzlich keine Zartbitterschokolade mehr? Wer war der Mann in der Bar? Und weshalb ließ der Täter die Schoko-Engel an den Tatorten zurück?

 

Heißhunger auf Schokolade? Stillen Sie ihn mit den Krimis um Tanjas Schoko-Traum, restlos kalorienfrei, jedoch spritzig, humorvoll und spannend.

Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren
Ort der Handlung: Heidelberg und Berlin

Das Cover wurde gestaltet vom Atelier Reichert in Stuttgart. Der Schoko-Engel auf dem Cover wurde von der Horchheimer Scheune in Worms hergestellt.

Verlag TWENTYSIX, 2. Völlig neu überarbeitete Auflage, September 2019
236 Seiten, 12  €
ISBN 978-3-740728-79-3
Demnächst auch als E-Book: E-Book: 3,99 € Für kurze Zeit 0,99 €!

Sie erhalten den Krimi in jeder Buchhandlung, beim Verlag TWENTYSIX (portofrei) und bei allen Internetshops wie amazon.de oder Thalia.de . Als Print und E-Book!

Im Oktober 2015 wurde der Kriminalroman „Schoko-Engel“ erstmals im Verlag KSB-Media veröffentlicht, dieser hat inzwischen seine gesamte Tätigkeit eingestellt.