Blutspuren auf Mallorca

//Blutspuren auf Mallorca

Blutspuren auf Mallorca

„Flammen des Verrats“ lautet der Titel meines historischen Kurzkrimis, der in der Anthologie „Blutspuren auf Mallorca“ enthalten ist. Im März 2018 ist die Anthologie im Wellhöfer Verlag erschienen.

Römer, Vandalen, Byzantiner, Mauren und Araber: Mallorca war schon immer das Ziel von Reisenden, aber nicht alle kamen in friedlicher Absicht und manch einer wollte die Insel am liebsten in Besitz nehmen. Bei über 6000 Jahren Geschichte kommt da einiges zusammen: Krieg, Mord und Totschlag, Epidemien und Piraterie – und nicht einmal vor der Reblaus waren die Mallorquiner sicher.

Die Anthologie bietet Kurzkrimis über die abwechslungsreiche, spannende und zuweilen kriminelle und mörderische Geschichte Mallorcas.

Zieht sich wirklich eine Blutspur durch das mittelalterliche Mallorca? Was hat es mit dem geheimnisvollen Grabmal auf sich? Und was hat der Teufel mit Sineu zu tun?

Die Anthologie „Blutspuren durch Mallorca“ enthält 18 historische Kurzkrimis von der Insel. „Flammen des Verrats“ heißt der von mir verfasste Kurzkrimi, der im Jahre 1691 spielt und sich mit dem Thema „Judenverfolgung“ befasst.

Folgende Autoren sind in der Anthologie mit ihren Geschichten enthalten: Tatjana Flade, Sabine Giesen, Anne Grießer, Mark Jischinski, Brigitte Lamberts. Lan Lammers, Kerstin Lange, Hedy Loewe, Petra Scheuermann, Ursula Schmid-Spreer, Anette Schwobl, Fenna Williams und Bruno Woda.

Blutspuren auf Mallorca
Brigitte Lamberts, Ursula Schmid-Spreer, Jan Lammers (Hrsg.), Wellhöfer Verlag, März 2018, 210 Seiten,
ISBN 978 3 95428 241 8
Zum Preis von 12,95 € in jeder Buchhandlung erhältlich, direkt beim Wellhöfer Verlag, bei amazon.de oder bei Thalia.de.

2018-03-20T20:36:11+00:00 Anthologien|